Deftiges

Kürbis, Birne und Kraut: So gut schmeckt der Herbst

Herbstküche

Deftige Salate, kräftige Saucen, Braten, Schmorgerichte und natürlich der Kürbis: Wir haben uns durch unser Blog-Archiv geklickt und servieren euch heute einen ganzen Tisch voller leckerer Herbstgerichte!

Feine Herbstküche <3

Unsere liebste Herbstküche

Der Herbst ist eine ganz besondere Jahreszeit und ich liebe sie. Diese Farben, das Licht, Gemütlichkeit, deftige Küche und jede Menge einheimische Leckereien wie Kürbis, Birnen, Trauben, verschiedene Kohlsorten und Pilze, die nur darauf warten, zu tollen Gerichten verarbeitet zu werden 🙂 .

Kürbis-Spinat-Rotolos

Los geht’s mit DEM Herbst-Gemüse number one! In Amerika ist es längst das offizielle Symbol des Herbstes, doch auch bei uns wird der dicke Kollege mit harter Schale immer beliebter. Ob als Suppe, im Ofen gebacken oder – wie wir ihn euch heute servieren – mit Spinat, Feta, Chili, frischen Nudeln und Tomatensoße. Vielleicht das abgefahrenste Nudel-Gericht, das ihr je gelesen habt, aber glaubt uns, diese Rotolos schmecken meeeeeeeegaaaaaa gut. Die Süße des Kürbis, die Schärfe der Chili und Feta und Spinat – mhhhhhhh, einfach gut! 

Das Rezept für unsere Rotolos findet ihr hier!

Kürbis-Spinat-Rotolos

Endivien-Salat mit Birnen

Dürfen wir vorstellen: Mr. Endivie – der krause Kumpel im Winter, der 2005 sogar zum Gemüse des Jahres gewählt wurde! Jaja, ein echt cooler Kerl, dieser Endiviensalat. Der Salat gehört übrigens zur selben Familie wie Chicorée und Radicchio und zeichnet sich durch einen leicht bitteren Geschmack aus.

Salat im Winter? Passt das überhaupt? Und ob. Die bittere Endivie, kombiniert mit süßer Birne, scharfem Gorgonzola und kross gebratenem Speck, kommt echt super, glaubt’s mir. Dazu reicht ihr ein paar Scheiben frisch gebackenes Brot und fertig ist das Hauptgericht. Die ganz Hungrigen unter euch können auch noch gekochte Kartoffeln und den Salat heben.

Nur ein Klick zum Rezept!

Endivien-Salat Herbstküche

Allgäuer Krautkrapfen

Auch einer unserer Lieblinge der Herbstküche: Unsere Allgäuer Krautkrapfen – schmecken aber auch zu jeder anderen Jahreszeit 😉 . Schon beim Wort „Alpenküche“ läuft uns beiden das Wasser im Mund zusammen. Allgäu, Südtirol, Schmarren, Krapfen, Spatzen und Co. – was heute bei uns auf dem Teller landet, ist Soulfood 2.0. – traditionell, bodenständig, echt und lecker!

Klickt euch schnell rüber zu unserer geliebten Alpenküche!

Allgäuer Krautkrapfen Herbstküche

Asiatische Beinscheibe mit Birne und Ingwer

Asiatische Beinscheibe? Mit Birne und Ingwer? Geile Kombi, ich sag’s euch 😉 . Dieses Rezept stammt übrigens von Lines Vater. Ein echt kreativer Kopf in der Küche. Es vergeht kaum eine Woche, in der er nicht ein neues Rezept kreiert oder die Familie mit frischgebackenen Brötchen versorgt. Danke dafür Papa <3 .

Klick zum Rezept!

Asiatische Beinscheibe Herbstküche

Welche sind eure liebsten Herbstgerichte? Habt‘ noch eine schöne Woche und genießt die schönen Sonnentage!

Line & Tim

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Cathy
    27. September 2017 at 22:05

    Ganz toll

    • Reply
      Karoline
      4. Oktober 2017 at 10:27

      Dankeschön liebe Cathy 🙂

      Genieß‘ den Herbst 😀

    Leave a Reply